Pfotenhilfe

 

Der Grund, warum ich mich entschieden habe,

Tieren zu helfen, ist der, dass es so viele Menschen gibt,

die entschieden haben, ihnen weh zu tun. 

Auf dieser Seite möchte ich gern einige seriöse Organisationen vorstellen, die ich unterstütze bzw. unterstützt habe:

hundeliebe-grenzenlos

hilft Hunden, die weggeworfen, misshandelt und gequält wurden, die in Tötungsstationen sitzen und keine Hoffnung mehr haben. Sie unter-

stützen auch ihnen bekannte Tierschutz-Aktivisten vor Ort auf Zypern. Hier unterstütze ich monatlich die "Körchen-Aktion".

Pfötchenretter

Hier bin ich "Blacky", die ausgehungert und in einem schlimmen Zustand auf der Straße in Rumänien gefunden wurde, Futterpatin.

Wolkenhunde

Hier haben sich Tierschutzfreunde zusammen-

geschlossen, um armen Fellnasen in Spanien zu helfen. Sie unterstützen ein Tierheim in Malagon, fahren regelmäßig in die Perreras und holen dort die Todeskanditaten raus. Auch unsere Mette haben sie gerettet und aufgepäppelt.

Yorkshire-Hilfe

Bei dieser Organisation, die uns unsere kleine Malteser-Yorkie-Hündin aus der spanischen Tötung vermittelt hat, bin ich Mitglied.

Brücke der Hoffnung für Hunde in Not

ist eine Privatinitiative, die Hunde in Not unterstützt, unabhängig von Rasse, Herkunft oder Alter. Mit ihren bescheidenen Mitteln versuchen sie, besonders gefährdete Tiere, und vor allem die grauen Nasen, zu retten. Diese Initiative unterstütze ich in Abständen finanziell für die Unterbringung und medizinische Versorgung der Tiere

Hundefreunde-ich-will-leben

unterstützte ich bei ihren Projekten durch Geldspenden.

 

Projekt-Pusztahunde

unterstützte ich mit Geldspenden.

 

Angels for Dogs

bekam eine Spende für die OP eines jungen Hundes.

 

Refugio-Perros-Abandonados

Ein kleines Tierheim in Spanien, in Los Belones in der Provinz Murcia. Hier kümmern sich ehrenamtliche Helfer verschiedener Nationen vor Ort um die Tiere, egal ob im Tierheim, in privaten Auffangstationen oder direkt auf der Straße. Auch hier habe ich einen Betrag gespendet.

Tiertafel

erhielt zwei Geldspenden.

Weitere Organisationen, die ich noch erwähnen möchte:

Hunde in Not

kümmert sich um die Vermittlung von Hunden in Not.

Inselhunde

Hilfestellung bei der Adoption von Hunden aus dem Ausland.

Chihuahua-Notklappe

Eine privat finanzierte Organisation, die sich bedürftiger, schutzloser Chihuahuas annimmt, diese versorgt und nach Genesung und psychischer Stabilität an verantwortungsbewusste Menschen vermittelt.